Zum Inhalt

Zur Navigation

Kleintierchirurgie

Ihre Tierklinik in Oberwart, Burgenland

Ein Herzstück unserer spezialisierten Leistungen stellt die Chirurgie dar. Langjährige Aus- und Weiterbildung bzw. Tätigkeit unseres medizinischen Leiters als Chirurg an namhaften Überweisungskliniken und alljährlich viele Stunden internationale Fortbildungen stellen sicher, dass die durchgeführten Operationen stets nach den aktuellsten medizinischen Standards erfolgen. Im Mittelpunkt steht für uns immer der Erhalt bzw. die Wiederherstellung der Lebensqualität ihres Tieres.

Kleintierchirurgie – eines unserer Spezialgebiete

Die Spanne der chirurgischen Fälle erstreckt sich von der Weichteilchirurgie mit dem Spezialgebiet der onkologischen Chirurgie über Operationen am offenen Thorax bis hin zur gesamten Spanne der orthopädischen Chirurgie.

Ein beträchtlicher Teil der von uns durchgeführten Operationen erfolgt auf besonders schonende Weise im Rahmen von endoskopischen Eingriffen (Knopflochchirurgie). Diese finden einerseits Anwendung bei Weichteiloperationen, wie z.B.  im Rahmen der sanften Kastration, als auch bei sehr vielen orthopädischen Eingriffen. Hier werden im Rahmen der Arthroskopie z.B. abgebrochene Knochenstücke über sehr kleine Öffnungen aus den betroffenen Gelenken entfernt.

Kleintierchirurgie – Orthopädische Operationen

Orthopädische Operationen nehmen innerhalb der Chirurgie einen besonderen Stellenwert ein. Dabei werden einerseits die Auswirkungen wachstumsbedingter Erkrankungen gemildert, wie z.B. bei der Arthroskopie zur Entfernung abgebrochener Knochenstückchen (Ellbogengelenksdysplasie), andererseits fällt unter dieses Fachgebiet die gesamte Traumatologie des Bewegungsapparates. Dabei werden vor allem Knochenbrüche und Verletzungen der Sehnen und Bänder chirurgisch versorgt.

Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet stellt die Weichteilchirurgie dar. Darunter fallen Operationen des Harn- und Geschlechtsapparates, des Verdauungstraktes, die Entfernung von Fremdkörpern und vieles mehr.

 

• chirurgische Hygiene ist uns außerordentlich wichtig
• gebrochene Mittelhandknochen bei einem unserer kleinen Patienten
• Die Knochenbrüche werden mit Spezialimplantaten verschraubt

 

Ihre Tierklinik – 24 Stunden am Tag einsatzbereit!

Ein wesentlicher Teil der chirurgischen Eingriffe muss notfallmäßig durchgeführt werden (z.B. Magendrehung, Fremdkörper…). Dafür sind wir selbstverständlich 24 Stunden am Tag einsatzbereit.

Bei der Behandlung von Tumoren hat die chirurgische Entfernung große Bedeutung. Eine histologische Untersuchung einer Biopsie des Tumorgewebes vor der Operation ist in vielen Fällen unerlässlich. Da sich Tumore in ihrem Wachstum und Verhalten stark unterscheiden, kann nur so eine vollständige Entfernung des entarteten Gewebes genau geplant werden.

Operationen am offenen Brustkorb sind besonders heikel. Hier ist eine optimale Zusammenarbeit des Chirurgen mit seinem Team, viel Erfahrung, Geschick und Übung notwendig. Gründe für solche Operationen sind z. B. eine Rippenfraktur mit Durchbohrung der Lunge, Herzbeutelerguss, Zwerchfellrisse oder Tumore der Brustwand.

 


• Chirurg bei der Arbeit
• TPLO zur Versorgung eines Kreuzbandrisses
• Knopflochchirurgie –  minimalinvasiv und daher sehr schonend