Zum Inhalt

Zur Navigation

Kleintierorthopädie

Orthopädie im Raum Burgenland, Steiermark

In der Orthopädie haben wachstumsbedingte Erkrankungen des Bewegungsapparates einen besonderen Stellenwert.

 


• ein gesundes Hüftgelenk
• Hüftgelenksdysplasie
• TPO – Schwenkung der Hüftgelenkspfanne zur besseren Überdachung der Oberschenkelköpfe

 

Viele dieser orthopädischen Erkrankungen bedürfen eines chirurgischen Eingriffs, wobei ein beträchtlicher Teil dieser Operationen von uns mit Hilfe der Knopflochchirurgie (Arthroskopie) in besonders schonender Weise durchgeführt wird.

 


• Computertomographie – ein abgebrochenes Knochenstück (Coronoid)

• die Arthroskopie zeigt das Knochenstück

• Mit einer sehr kleinen Zange wird das Knochenstück entfernt

 

Einen weiteren Schwerpunkt der Orthopädie stellt die chirurgische Versorgung von Knochenbrüchen und Bänder- bzw. Sehnenverletzungen dar. Hierbei halten wir eine Vielzahl verschiedener Implantat-Systeme in allen Größen ständig steril bereit, um immer die für das jeweilige Tier optimale Versorgung zu gewährleisten.


 

Wir arbeiten strikt nach den Richtlinien der internationalen Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese.

Ihre Tierklinik für den Raum Burgenland - Steiermark

Jahrelange chirurgische Aus- und Weiterbildung unseres medizinischen Leiters sowie Tätigkeit als Chirurg an renommierten Überweisungskliniken und jährlich viele Stunden internationale Fortbildungen garantieren eine fundierte Diagnostik und Behandlung auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft.